altersgerechtes Bauen - Wohnen im Alter

Wohnqualität im Alter

Nicht nur das " normale altern" sondern auch ein unerwarteter Umstand wie Unfall oder Schlaganfall können von heute auf morgen komplett andere Nutzeransprüche bedeuten. Baumaßnahmen wie nachträgliche Installation eines Aufzuges, Umbau des Bades, Anpassung von Zugängen oder Durchgangsbreiten sind oft die notwendigsten Maßnahmen aber auch sich verändernde/fortschreitende Krankheitsbilder werden bei uns planerisch und baubegleitend berücksichtigt.

Badumbau, Stützgriffe, Aufzug ...

Nicht nur das  " normale altern" sondern auch ein unerwarteter Umstand wie Unfall oder Schlaganfall können von heute auf morgen komplett andere Nutzeransprüche bedeuten. Baumaßnahmen wie nachträgliche Installation eines Aufzuges, Umbau des Bades, Anpassung von Zugängen oder Durchgangsbreiten sind oft die notwendigsten Maßnahmen aber auch sich verändernde/fortschreitende Krankheitsbilder werden bei uns planerisch und baubegleitend berücksichtigt.

Barrierefreies Bauen und Sanieren

Als Fachberater für barrierefreies Bauen und Sanieren haben wir uns auf dem Gebiet nicht nur spezialisiert sondern auch weitergebildet.

Eine individuelle, altersgerechte und/oder barrierefreie-behindertengerechte Nutzung nach der DIN 18040 Ihrer Immobilie steht im Vordergrund und ist nicht nur für Senioren ein wichtiges Thema.

behindertengerechtes Bad im DG
Infografik: behindertengerechtes Bad für Rollstuhlfahrer im Dachgeschoss einer Eigentumswohnung in Berlin
behindertengerechte Hebebühne
Infografik: Hebebühne für behindertengerechten Zugang im Mehrfamilienhaus
behindertengerechter Zugang für DG
Infografik: Aufzugsanlage im Mehrfamilienhaus für behindertengerechte Nutzung von Eigentumswohnungen
pflegeleichtes Bad mit Bidet
Infografik: altersgerechtes und modernes Bad mit pflegeleichter Nassstrecke
mobiler Sitz für Pflegeleistungen
Infografik: die mobile Waschlösung für Nutzer mit Pflegstufe im kleinen Bad ermöglicht für Pflegepersonal und Pflegebedürftigen eine flexible Lösung